Aircraft Manual - Fw-190 A-5 A-6 Flugzeug-Handbuch Teil 0

Read Online or Download Aircraft Manual - Fw-190 A-5 A-6 Flugzeug-Handbuch Teil 0 PDF

Best german_3 books

Fw 191-A Fertigungstechnische Beschreibung. Teil 5

Технологическое описание самолета Fw 191-A.

Laserstrahlhärten mit angepaßten Strahlformungssystemen

Der Laserstrahl als präzise, leicht lenkbare Wärmequelle bietet bei der Randschichtveredelung prinzipielle Vorteile im Vergleich zu konkurrierenden Verfahren. Die Reduktion der Kosten ist primäres Ziel, um die Wirtschaftlichkeit einer Laserbearbeitung zu erhöhen. Dabei kommt der Steigerung der Prozeßeffizienz, der Flexiblilität und der Bearbeitungsqualität als kostenwirksamen Faktoren eine besondere Bedeutung zu.

Extra info for Aircraft Manual - Fw-190 A-5 A-6 Flugzeug-Handbuch Teil 0

Example text

Die inhaltlichen und methodischen Erfahrungen sind dann in einer nachsten Projektphase auf weitere Materialgruppen zu iibertragen. Bei der Projektorganisation hat sich gezeigt, daB eine Differenzierung innerhalb der Materialgruppenteams in Kemteams und Expertenteams eine sinnvolle Vorgehensweise ist. Kemteams ubernehmen die standige Planung und Umsetzung der spezifischen Arbeitsprogramme, wahrend Expertenteams mit ausgewahlten Spezialisten beispielsweise aus den technischen Bereichen zwar im Vorfeld benannt, aber lediglich im 54 Bedarfsfall hinzugezogen werden.

Was ist es? Diese Frage erscheint vielen Herstellem zunachst uberflussig. Zu selbstverstandlich scheint die richtige Antwort zu sein. Aber erst eine wirklich prazise Beschreibung des Produkts kann Mangel, Lucken und Veranderungspotential zeigen. LaBt sich der Werkstoff durch einen anderen ersetzen? Sind beispielsweise GrOfie, Wandstarke, Durchmesser oder Lebensdauer eines Produkts oder einer Komponente unveranderbare Konstanten, mit unmittelbarem Einflufi auf die Akzeptanz am Markt oder den Produktnutzen?

A a B Gesellschaft 1st NeuLieferanten MaBnahme MaBnahme MaBnahme Zentrale Abwicklung Nachverhandlung Anforderungsermittlung und Marktabfrage Reduktion Typenvielfalt Einheitllche Rahmenvereinbarungen Hohe Kostenreduktlon moglich Auf Produktebene beginnen Abbildung 15: Stof3richtungen zur Kostensenkung im Materia/gruppenmanagement Materialgruppenmanagement zielt aus externer Sicht auf Einkaufsvorteile durch Bildung optimaler Lieferantenportfolios. Erfahrungen zeigen, daB vor aHem eingespielte langjahrige Lieferantenbeziehungen marktseitige Neuorientierungen verhindern.

Download PDF sample

Rated 4.61 of 5 – based on 23 votes