Barmherzigkeit gegenüber den Elenden und Geächteten: Studien by Hans Klein

By Hans Klein

Show description

Read or Download Barmherzigkeit gegenüber den Elenden und Geächteten: Studien zur Botschaft des lukanischen Sonderguts PDF

Similar german_3 books

Fw 191-A Fertigungstechnische Beschreibung. Teil 5

Технологическое описание самолета Fw 191-A.

Laserstrahlhärten mit angepaßten Strahlformungssystemen

Der Laserstrahl als präzise, leicht lenkbare Wärmequelle bietet bei der Randschichtveredelung prinzipielle Vorteile im Vergleich zu konkurrierenden Verfahren. Die Reduktion der Kosten ist primäres Ziel, um die Wirtschaftlichkeit einer Laserbearbeitung zu erhöhen. Dabei kommt der Steigerung der Prozeßeffizienz, der Flexiblilität und der Bearbeitungsqualität als kostenwirksamen Faktoren eine besondere Bedeutung zu.

Additional resources for Barmherzigkeit gegenüber den Elenden und Geächteten: Studien zur Botschaft des lukanischen Sonderguts

Sample text

17~ 8. l63 hat dann eine Anzahl von Belegen dafür doch beigebracht. Sie sind alle redaktionell und spät und zeigen tatsächlich, •daß die neutestamentliche Überlieferung sich gegen diese Art ... noch spröde verhält• (M. ). In diesen Akklamationen spiegelt sich im wesentlichen Reflexion und Theologie wider. l4 ordnungsgemäß verläuft. l4b). An der Stelle, wo sonst Gotteslob oder Akklamation stehen, ist unsere Erzählung zerdehnt. Das ist interessanterweise bei einer Parallelerzählung von der Heilung eines Aussätzigen Mk 1,4045 ähnlich: 1.

3 7b-40) 5. 41) 6. 42) Einige Elemente sind hier und dort gleicherweise enthalten, nämlich die Ortsangabe (1), die Situationsbeschreibung (2), der Befehl Jesu an die Jünger (3), das Gespräch im Zusammenhang mit dem Befehl (4) und der Wunderbericht (5). Doch sind die Unterschiede größer, als die Disposition verrät. Der Hauptunterschied liegt darin, daß Jesus nicht selbst das Wunder tut, sondern Sirnon beauftragt, dem dann ein Wunder widerfährt. Nun trafen wir bereits in der Erzählung von den zehn Aussätzigen (17,11-19) eine Situation an, in der das Wunder auf Jesu Befehl hin geschieht (17,14).

Verhalten der Anwesenden: Sie wollen Apollomus ein Geschenk machen. Apollomus gibt das Geschenk an die Braut weiter 7. Versuch einer Wundererklärung Die Ähnlichkeit dieses Berichtes mit unserer Nain-Erzählung besteht darin, daß ein Toter auf dem Wege zur Beerdigung durch Berührung und vollmächtiges Wort zum Leben zurückgerufen wird und daß der Wundertäter, weil er diese Tat voraussieht, bereits vorher die Anwesenden tröstet. Gleich sind also der Zuspruch, die Wundertat und die Demonstration des Wunders.

Download PDF sample

Rated 4.86 of 5 – based on 12 votes