Besteuerung hybrider Finanzierungsinstrumente im by Susanne Sigge

By Susanne Sigge

Unterschiedliche Staaten besteuern hybride Finanzierungsinstrumente nicht immer einheitlich, wodurch es zu sogenannten steuerlichen Qualifikationskonflikten kommt und ein Gestaltungsspielraum entsteht, der aus Sicht der Unternehmenseigentümer zu Steuerersparnissen führen kann. Susanne Sigge untersucht die wichtigsten hybriden Finanzierungsinstrumente und zeigt, dass es zu großen Steuerbelastungsunterschieden je nach Finanzierungsart kommen kann. In Abhängigkeit von dem ausländischen Körperschaftsteuersatz lassen sich Rangfolgen für verschiedene Rechtsformen des Unternehmenseigentümers aufstellen.

Show description

Read Online or Download Besteuerung hybrider Finanzierungsinstrumente im internationalen Kontext PDF

Similar german_15 books

Fundamentale Mobilfunkinnovationen in Deutschland: Eine wettbewerbsökonomische Analyse

​Die Vernetzung der Menschheit über den mobilen Internetzugang fand ihren Durchbruch im 21. Jahrhundert. Den Anstoß dazu lieferte das Apple iPhone in Kombination mit der kabellosen Übertragungstechnologie UMTS im Jahr 2007. Mit den UMTS-Nachfolgetechnologien LTE und LTE-Advanced findet erneut ein Durchbruch statt, der den Markt für (mobile) Internetzugänge nachhaltig verändern wird.

Einkommensverteilungsbasierte Präferenz- und Koalitionsanalysen auf der Basis selbstähnlicher Equity-Lorenzkurven: Ein Beitrag zur Quantifizierung sozialer Nachhaltigkeit

Zu große Einkommensungleichheit genauso wie ein zu hoher Ausgleich der Einkommen gefährden die Prosperität und Kohärenz einer Gesellschaft. Mittlere Ausgleichniveaus hingegen weisen die höchste Konsensfähigkeit auf. Diese Erkenntnisse resultieren aus der analytischen Nutzung von Lorenzkurven in shape von Präferenz- und Koalitionsanalysen.

Informationssysteme im Bauwesen 2: Anwendungen

Construction details Modelling, BIM, stellt eine neue Arbeitsweise in der Kooperation, der Steuerung und dem administration von Bauprojekten dar. Multimodelle erhöhen die Qualität des koordinierten Zusammenarbeitens durch die Vernetzung der Informationen um eine weitere Größenordnung. Das Buch zeigt anhand von zwei realen Projekten, wie diese Methoden eingesetzt werden können und welche Werkzeuge hierzu nötig sind.

Schulkultur und Tischgemeinschaft: Eine Studie zur sozialen Situation des Mittagessens an Ganztagsschulen

Mittagessen in der Schule ist auch Schule. So lautet das Fazit dieser kamera-ethnographischen Untersuchung von Anna Schütz. zum ganztagsschulischen Mittagessen aus erziehungswissenschaftlicher Perspektive. Vor allem die Dominanz schulischer Handlungs- und Interaktionsmuster und die Formalisierung des vermeintlich familiären Settings wird durch die Beschreibung der konkreten Praxis gemeinsamer Mahlzeiten an Schulen und den Vergleich unterschiedlicher Mittagessenssettings deutlich.

Extra resources for Besteuerung hybrider Finanzierungsinstrumente im internationalen Kontext

Sample text

32a EStG kg sinl kombinierter Ertragsteuersatz für inländische Investoren in Form einer Kapitalgesellschaft anr SQ t D sQ sSV Q sPQ sstG Q sZQ Anrechnungsbetrag gem. ,T. , T bezeichnet die Steuerlast in einer Periode t. Teil I Einleitung Kapitel 1 Anlass der Untersuchung Durch die ständig fortschreitende Globalisierung unserer Wirtschaft gewinnen grenzüberschreitende Investitionen immer mehr an Bedeutung. In den letzten zwanzig Jahren sind die deutschen Direktinvestitionen im Ausland von 116 Mrd.

Es wird also Kapital von „außen“ benötigt, d. h. es kommt lediglich die Außenfinanzierung in Frage. Ausgangspunkt ist die Annahme, dass die Gesellschafter ausreichend finanzielle Mittel zur Verfügung haben. Diese Annahme scheint gerechtfertigt, da lt. der Studie der KfW Bankengruppe (2009b), Auslandsinvestitionen in erster Linie über Eigenmittel finanziert werden: Im Durchschnitt finanzieren die KMU-Unternehmen ihre Auslandsinvestitionen zu 56% aus Eigenmittel und nur zu 28% aus Bankkrediten. 40 Hinzu kommt, dass die Vergabe von Bankkrediten nicht immer als Alternative zur Verfügung steht, da die Banken keine hohe Risikobereitschaft zeigen.

Bei den Kleinstunternehmen5 liegt der Anteil der Kreditfinanzierung von Auslandsinvestitionen sogar bei nur 14%. Die Fremdfinanzierung über fremde Dritte wird daher nicht in die Untersuchung einbezogen. Aus Sicht der Alt-Gesellschafter haben die hybriden Finanzierungen durch fremde Dritte gegenüber der Beteiligungsfinanzierung den Vorteil, dass sie nicht zwingend mit einer Veränderung der Beteiligungsstruktur verbunden sind. Aus Sicht der Kapitalgeber ist ein hybrides Finanzierungsinstrument jedoch mit mehr Sicherheit verbunden als ein Kredit, da hier deutlich mehr Mitspracherechte vereinbart werden können.

Download PDF sample

Rated 4.96 of 5 – based on 22 votes